Unsere Philosophie basiert auf großer Wertschätzung für unsere Umwelt und für das architektonische Erbe, wobei sich der Fokus besonders auf Innovation und Funktionalität richtet. Im Herzen dieser Prinzipien steht der Holzbau – eine Lösung, die nicht nur den Klimaschutz fördert, sondern auch eine einzigartige Mischung aus Eleganz, Intimität und erstklassigem Wärmeschutz bietet.


Nachhaltigkeit als Leitfaden


Der Einsatz von Holz in unserer Architektur ist keine zufällige Wahl, sondern das Ergebnis einer bewussten Entscheidung im Sinne des Klimaschutzes. Holz ist ein erneuerbarer Baustoff, der im Gegensatz zu herkömmlichen Baumaterialien wie Beton oder Stahl weniger CO2 ausstößt und somit dazu beiträgt, die Umweltbelastung zu reduzieren.

Intimität und Eleganz


Holz verleiht jedem unserer Projekte seine einzigartige Persönlichkeit. Es strahlt Wärme und Geborgenheit aus, schafft eine harmonische Atmosphäre und schenkt den Bewohnern natürlicherweise ein Gefühl von Zuhause. Unsere Architektur strebt stets nach einer zeitlosen Eleganz, wobei die Vielseitigkeit und Schönheit des Holzes ihren erheblichen Beitrag leistet. Jedes unserer Projekte wird individuell gestaltet und sorgfältig an die Bedürfnisse und Wünsche unserer Kunden angepasst.

Technische Anforderungen: Brandschutz, Schallschutz und Feuchtigkeitsregulierung


Holz verlangt viel Sensibilität und Know-how. Wir verstehen, dass Holz zwar umweltfreundlich und ästhetisch ansprechend ist, aber auch strenge technische Anforderungen erfüllen muss. Unsere Architekten und Ingenieure arbeiten eng mit Fachleuten zusammen, um Lösungen für Brandschutz, Schallschutz und Feuchtigkeitsregulierung zu entwickeln. Moderne Holzbauweisen und innovative Materialien ermöglichen höchste Sicherheitsstandards, ohne Kompromisse bei der Nachhaltigkeit eingehen zu müssen.
Holz ist zwar brennbar, sein Verhalten im Brandfall aber kalkulierbar und günstiger als beim Stahlbau: Holz brennt zum Beispiel je nach Holzart zwischen 0,7 und 1 mm pro Minute; durch die Überdimensionierung des tragenden und versteifenden Bauelements kann dieses einem Brand über 90 Minuten standhalten. Ermöglicht wird das durch den Einsatz von Sichtholz auch ohne Verkleidung im Bau. Im Brandfall bildet sich an der Oberfläche des Bauteils eine Schicht aus Kohle, die durch ihre geringe Wärmeleitung bewirkt, dass der Kern der Holzbauteile formstabil bleibt.

Vorfertigung: Effizienz und Präzision


Um die Vorteile des Holzbaus voll auszuschöpfen, setzen wir auf moderne Techniken der Vorfertigung. Diese Methode ermöglicht nicht nur eine deutliche Beschleunigung des Bauprozesses, sondern gewährleistet auch höchste Präzision und Qualität. Jedes Element wird in kontrollierten Werkstätten hergestellt, somit werden Zeit und Materialverschwendung minimiert. Vorfertigung ist präzise, spart Zeit und macht den Baufortschritt unabhängig vom Wetter.

In unserem Architekturbüro sind wir stolz darauf, Holzbau als eine Schlüsselkomponente unserer Arbeit zu sehen. Unsere Projekte sind Zeugnisse unserer Verpflichtung zur Nachhaltigkeit, unserem Streben nach Eleganz und unserem Engagement für bestmöglichen Schutz und Komfort. Holz ist mehr als nur ein Baumaterial – es ist eine Verpflichtung der Umwelt, unseren Kunden und der Zukunft gegenüber. Sie sind herzlich eingeladen, sich von unseren innovativen Holzbauprojekten inspirieren zu lassen.

Wenn Sie sich für Holzarchitektur begeistern und auf der Suche nach einem Architekturbüro sind, das Ihre Ideen in die Realität umsetzt, sind wir Ihr idealer Partner.
Kontaktieren Sie uns, und lassen Sie uns gemeinsam an der Gestaltung einer nachhaltigen und ästhetisch ansprechenden Zukunft arbeiten.


Armoot Architekt GmbH
Dipl. Ing. Architekt Ghazi Armoot
Benzstraße 2
71272 Renningen
Tel. +49 7159 4068 99 0
Fax: +49 7159 4068 99 9
team@armoot.de
www.armoot.de